[TAG] Excellent Book Award

Ich wurde schon vor einiger Zeit von der lieben Kitty getaggt und zu meiner Schande kommt der Post erst heute. Es tut mir wirklich unglaublich leid!


Die Regeln:

-schreibe einen Post mit diesem Award 
-beantworte 11 Fragen von demjenigen, von dem du den Award hast 
-tagge 5 Leute mit unter 200 Lesern 
-sage den Getaggten bescheid
1. Was bevorzugst du: Liebesgeschichte oder Thriller?
Wenn beide dieser Genre alleine sind mag ich sie beide nicht wirklich. Thriller habe ich früher total geliebt, doch heute gibt es leider nur noch sehr wenige, die mich überzeugen können. Also würde ich mal sagen Liebesgeschichte.
 
2. Vampire oder Werwölfe?
Auch hier mag ich beide nicht wirklich. Seit Twilight bin ich sehr skeptisch gegenüber beiden Spezies, andererseits liebe ich Fantasy, wenn ihr also Empfehlungen habt, nur her damit ^.^
 
3. Welcher Buch-Charakter wärst du gerne mal für einen Tag und warum?
Tessa aus den Infernal Devices von Cassandra Clare. An einem Tag wo nicht gerade die Hölle los ist im Institut von London. Ich meine, sie liest gerne, sie lebt im London von Queen Victoria und der, meiner Meinung nach, absolut heisseste Shadowhunter aller Zeiten liebt sie. Ach ja und sie ist eine Freundin von Magnus Bane. Also ja, ich wäre sehr gerne sie für einen Tag.
 
4. Deine absolute Buchempfehlung?
Harry Potter. Aber das kennen ja schon alle.
Also würde ich warscheinlich Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes sagen.
 
5. Was hälst du von Buchreihen?
Ich finde sie toll. Wenn mir die Charaktere gefallen, dann gibt es nichts besseres als mehrere Bände mit ihnen vor mir zu haben und sie auf einer langen Geschichte begleiten zu können.
6. Hardcover oder Taschenbuch und warum?
Hardcover sehen natürlich einfach unglaublich toll aus, da ich aber nicht so viel Platz und Geld habe bevorzuge ich meistens eher die Taschenbücher.

7. Würdest du gern mal ein eigenes Buch schreiben? Worüber würde es handeln?
Ja, unbedingt. Ich schreibe hobbymässig kurze Geschichten (es sind meistens nicht typische Kurzgeschichten). Momentan bin ich mit einer Freundin daran, eine Welt zu erschaffen, in der man einen Fantasy Roman spielen lassen könnte. Warum es genau geht kann ich ja nicht sagen, aber wichtige Elemente wären: eine weibliche Protagonistin, ein sympatischer Antagonist und warscheinlich was Zeitgenössisches oder Fantasy.

8. Absoluter Fan von... (Autor, Reihe, etc) und warum?
Oh das ist eine sehr, sehr schwierige Frage. Ich bin von so vielen Dingen ein totaler Fan, ich könnte sie jetzt gar nicht alle aufzählen. Warscheinlich Jane Austen. Ich liebe ihren Schreibstil und ihren Humor und die Geschichten, die sie zu Papier gebracht hat, sind einfach unglaublich.

9. Dieses Buch fand ich total schrecklich, aber andere haben es geliebt:
Hm. Ich muss zugeben, spontan ist mir keines eingefallen. Dann ist mir eingefallen das wir in Englisch letztes Jahr Dead Poets Society gelesen haben und ich muss sagen, so viele lieben den Film und die Geschichte. Auch die meisten in meiner Klasse waren begeistert, aber ich fand es einfach nur schrecklich. Mies geschrieben und die Story an sich hat mich auch alles andere als mitgerissen.
10. Historische Romane mag ich/mag ich  nicht, weil...
Noch vor einigen Tagen hätte ich gesagt, dass ich sie nicht mag, weil sie mir meistens zu dick sind und zu viel in Leerstellen in der Geschichte interpretieren (und diese Leerstellen werden allzuoft mit zu grossen Gefühlen gefüllt.) Nachdem ich jetzt aber die Serien Reign, The Tudors und The White Queen gesehen habe bin ich doch sehr interessiert an historischen Persönlichkeiten und möchte mich auch mal wieder an einem historischen Roman versuchen.

11. Mein Lieblings-Genre ist, weil...
Warscheinlich Fantasy, weil ich es liebe, in fremde Welten einzutauchen. Ich liebe allerdings auch Klassiker, Zeitgenössisches und ab und zu auch einen Roman. Wirklich ein Lieblingsgenre zu nennen fällt mir immer sehr schwer.


Soo, das war es auch schon. Hier sind meine Fragen:
1. 3 Worte für dein Lieblingsbuch
2. Welches Buch möchtest du unbedingt verfilmt sehen?
3. Liest du Mangas/Comics? 
4. Welches ist das erste Buch, dass dir beim lesen dieser Frage spontan in den Sinn kommt und warum?
5. Welches war in der Schule deine liebste Schullektüre?
6. Was ist für dich das wichtigste beim Schreibstil eines Buches?
7. Schaust du Booktube?
8. Etwas, dass du schon immer übers Bloggen sagen wolltest?
9. Mit welchem Buch verbindest du die schönsten Erinnerungen?
10. Welches ist dein Lieblingsklassiker?
11. Wenn du aussehen könntest wie ein Buchcharakter, welcher wäre es? 

Weil ich schon so spät dran bin tagge ich niemanden, wenn ihr Lust habt meine Fragen zu beantworten, lasst mir einfach einen Kommentar da :)
xx
Rin

Kommentare:

  1. Tolle Antworten (:
    Besonders deine Buchempfehlung gefällt mir gut! Von Harry Potter hab ich bis jetzt erst den ersten Band gelesen, ich weiß ein großes Vergehen :/ Leider hatte ich früher nie Lust dem Hype nachzulaufen und hab mich auch stirkt gegen die Filme gewährt. Vor etwa einem Monat hat mich meine Tante dazu ermutigt es zu mindest zu versuchen da ihr die Bände so gut gefallen haben. Ich hab aus Höflichkeit 'ja' gesagt und dann die ganze Nacht durchgelesen xD Die folgenden Bände möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen (:
    'Ein ganzes halbes Jahr' ist auch ein wundervolles Buch das ich an einem Nachmittag verschlungen habe, gefolgt von vielen Tränen. Das Buch habe ich sogar zu meinem Jahreshighlight 2013 gekürt ^-^
    Ich bin auch eine "Hobbyschreiberin" schaffe es aber nie meine Geschichte zu beendet. Bis auf zwei Kurzgeschichten hab ich noch keine Geschichte beendet xD Bei einer hab ich mich neunzig Seiten sehr lange geschrieben aber irgendwann abgebrochen. Vielleicht schaffe ich es irgendwann mal wieder dabei weiterzuschreiben. So gut wie echte Autoren bin ich natürlich nicht aber mir geht es eher um die Freude die das Schreiben mir macht. (:
    Sorry für mein viel zu langes Kommentar :o Kurz fassen zählt wohl nicht zu meinen Stärken :D

    Liebe Grüße undich wünsche dir eine schöne Woche
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch kein Problem, ich liebe lange Kommentare ♥
      Es lohnt sich auf jeden Fall Harry Potter zu lesen! Ich war noch echt jung als ich angefangen habe, deswegen hat der Hype mich damals noch nicht gestört und danach wollte ich nur noch wissen wie es weitergeht :D
      Jaa, Ein ganzes halbes Jahr ist einfach genial. Ich habe es auch an einem Abend gelesen! (Obwohl ich am nächsten Tag Schule hatte. Eine ganz miese Idee, ich habe die roten Augen natürlich nicht losgekriegt.)
      Das kenne ich. Zwar habe ich es noch nie geschafft, 90 Seiten an einer Geschichte zu schreiben. Es sind zwar keine typischen Kurzgeschichten, einfach weil ich dazu nicht gut genug bin, aber sie sind dafür wirklich kurz ^^ Ich bin ein Fan von Momentaufnahmen :D
      Vielen Dank, das wünsche ich dir auch!
      xx
      Rin♥

      Löschen