Neuzugänge #1


Hallo meine Lieben :)

Heute kommen wir zu meinem ersten Neuzugänge Post. Im Gegensatz zu anderen habe ich zwar einen relativ kleinen SuB von aktuell 37 Büchern (die geliehenen nicht mitgezählt, davon habe ich aktuell noch 5 hier) jedoch habe ich ziemlich viele SuB Leichen, die einfach nicht gelesen werden wollen (so kommt es mir zumindest manchmal vor o_O). Eigentlich möchte ich daran arbeiten, diesen zu verringern, aber klappen will das noch nicht so richtig.
Eigentlich alles egal.
Punkt ist, ich war heute in der Bibliothek (oder soll ich Bücherei sagen? Hört sich mehr nach korrektem Schriftdeutsch an) und habe dort natürlich sofort ein paar Schätze entdeckt, die unbedingt mitmussten.



Cassandra Clare - City of Ashes

Simone Elkeles - Du oder der Rest der Welt

Morgan Matson - Amy on the Summer Road

Yann Martel - Life of Pi (auf Englisch)

Almut Zeeck - Essstörungen Wissen was stimmt

Besessen von Essen

Die ganz aufmerksamen unter euch werden jetzt sagen: "Halt, hat sie nicht gesagt (eigentlich geschrieben, aber das kommt aufs selbe raus), sie hat einen Leih-SuB von 5 Büchern? Ich kann doch zählen, du hast uns sechs Titel gezeigt!"
Ja dann habt ihr ganz Recht (ich kann auch zählen, so nebenbei. Aber es gehört nicht wirklich zu meinen Stärken).
Eines davon habe ich heute Abend schon verschlungen und zwar City of Ashes. Ich konnte einfach nicht anders, ich musste wissen wie es mit Jace und Clary weitergeht! (Und eigentlich bin ich schon dumm, immerhin habe ich erst gestern alle bereits erschienenen Teile der Mortal Instruments Reihe bestellt und zwar auf Englisch. Aber das Buch hat mich einfach angelacht... Zumindest kann ich dann einen Neuzugang gleich vom SuB runternehmen.)
Lange Rede kurzer Sinn: Ein Buch ist schon weggelesen und ich denke, bei den anderen werde ich nicht viel länger brauchen :D
Ich hatte mir überlegt, ob ich euch noch damit langweilen will, warum ich mir gerade diese Bücher ausgeliehen habe (zu einigen gäbe es auch wirklich ein paar Worte zu verlieren) doch ich denke, das verschieben wir besser. Es ist eher unwarscheinlich, dass es überhaupt jemand bis hier geschafft hat mit Lesen.

 Ich wünsche euch nun einen schönen Abend
Rin ♥

Kommentare:

  1. So, ich folg dir dann jetzt auch mal :)
    City of Ashes muss ich auch unbedingt mal lesen. Hört man ja so viel Positives von!
    Ich bewundere deine Bibliothek, dass die solche Bücher da hat. Bei mir gibt es (leider) nur ältere Bücher und nicht so was "modernes"...

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Danke dafür!
    Allgemein Cassandra Clare muss man einfach mal lesen - ich liebe ihre Bücher *_*
    Um ehrlich zu sein gehe ich auch in die nächstgelegene Stadt, ist zwar ein weiter weg aber ungemein entlastend für meinen Geldbeutel :D Gibts denn wenigstens Klassiker, die es sich zu lesen lohnt?

    Liebe Grüsse,
    Rin

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich noch nichts Besonderes gefunden. Klar gibt es manche wirklich guten Bücher wie die Harry Potter Bände oder auch "Der Herr der Diebe" von Cornelia Funke und auch allgemein Klassiker der deutschen Literatur, aber nichts, was ich so wirklich gern lesen würde und nicht schon gelesen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir zu allererst wirklich Leid für meine späte Antwort :/
      Das ist natürlich blöd! Und Bücherwünsche kann man keine machen?

      Löschen